Alle Serviceeinrichtungen

Mit rund 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen wir uns tagtäglich für das Wohl unserer Patienten ein. Als starkes Team tragen wir dafür Sorge, die Abläufe im Klinikum reibungslos und effizient zu organisieren und den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Apotheke

Die Krankenhausapotheke versorgt die Stationen und Patienten mit Arzneimitteln, Infusionslösungen und individuellen Rezepturen. Sie berät die Ärzte und Pflegekräfte zu allen Fragen der Arzneimittelanwendung und -therapie. Dank strategischem Einkauf, Arzneimittelcontrolling und pharmakoökonomischer Beratung arbeitet die Krankenausapotheke besonders effizient und stets orientiert an der idealen Versorgung der Patienten.

Weitere Informationen finden Sie auf der eigenen Webseite der Krankenhausapotheke.

 

Bücherei

In der Bücherei können Patienten und Mitarbeiter des Klinikums kostenlos Bücher, Filme, CD und Hörspiele ausleihen.

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Do und Fr: 12:30 - 15:30 Uhr

Standort
Sie finden unserer Bücherei im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes, neben der Evangelischen Kirche.

Kontakt
Tel. 089 / 4140 - 2272

 

Cafeteria & Kiosk

Der Kiosk befindet sich in der Eingangshalle auf der linken Seite und hat Zeitschriften, Grußkarten, Süßigkeiten, Snacks, Getränke und Hygieneartikel im Sortiment.

Öffnungszeiten

Cafeteria
Mo - So: 8 - 18.30 Uhr

Kiosk
Mo - Fr: 7 18 Uhr
 

Essen im Klinikum

Gerade für kranke Menschen ist gute, ausgewogene Ernährung wichtig. Unsere Küchenmitarbeiter unterstützen die Genesung der Patienten unter Berücksichtigung neuester ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Klinikküche serviert täglich drei Mahlzeiten sowie Getränke und Zwischenmahlzeiten. Mittags können Patienten zwischen drei Menüs wählen – Vollkost, leichte Kost und vegetarisch. Der Speiseplan wird saisonal abgestimmt und wechselt wöchentlich. Wir verwenden hochwertige Produkte und vorwiegend frische Zutaten. Die Zusammenstellung der Gerichte orientiert sich an den aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Viele unserer Patienten benötigen wegen ihrer Erkrankung, aufgrund von Unverträglichkeiten, Allergien oder religiösen Regeln spezielles Essen. Darauf ist unsere Küche bestens vorbereite und geht auch auf Einzelwünsche ein. Eine Diätköchin und mehrere staatlich geprüfte Diätassistenten bereiten individuelle Sonderkostformen zu.
 

Friseur

In der Eingangshalle des Klinikums finden Sie auf der linken Seite den Salon von Friseurmeisterin Barbara Stark.

Öffnungszeiten
Di - Sa: 9 Uhr - 18 Uhr

Kontakt
Tel. 089 / 471173 (vom Krankenzimmer aus bitte die Null vorwählen)
 

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Friseurin Barbara Stark.

 

Geldautomat & Kasse

Geldautomat

In der Eingangshalle des Klinikumsbefindet sich ein Geldautomat der Stadtsparkasse München für Bargeldauszahlungen. Auch das Laden von Geldkarten und Prepaid-Handys ist möglich.

Kasse

Gerne können Sie mit allen gängigen Kreditkarten oder mit EC-Karte bezahlen.

Öffnungszeiten
Mo - Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 14 Uhr

 

Die Grünen Damen – ehrenamtliche Krankenhaushilfe

Seit 1991 gibt es die Grünen Damen der Ehrenamtlichen Krankenhaushilfe am Klinikum rechts der Isar. 60 Damen und einige Herren erleichtern Patienten den Klinikalltag. Die ehrenamtlichen Helferinnen haben Zeit, ein offenes Ohr und erfüllen ganz praktische Wünsche wie neue Batterien für das Hörgerät oder ein Ladekabel fürs Handy zu besorgen. Dank des eigens eingerichteten Bilderdienstes können sich Patienten ihr Lieblingsmotiv aus einer großen Auswahl von Kunstducken aussuchen und im Zimmer aufhängen lassen. Auch Basare mit Kuchen und Musik organisieren die Helferinnen mehrmals im Jahr. Bei Bedarf versorgen sie Patienten mit der nötigsten Wäsche und Bekleidung aus der Kleiderkammer.
 

Mehr Informationen über die Grünen Damen finden Sie auf dieser Seite.

 

Hygiene

Die Krankenhaushygiene beugt im Klinikum erworbenen Infektionen und der Verbreitung von Antibiotika-resistenten Erregern vor. Dazu analysieren wir Infektionsrisiken, erarbeiten Präventionsmaßnahmen und überwachen deren Einhaltung. Fachlich ist die Krankenhaushygiene dem Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Technischen Universität München angegliedert.

Leitung

Dr. Friedemann Gebhardt
E-Mail: friedemann.gebhardtattum.de
Tel. 089 / 4140 - 4152
Fax: 089 / 4140 - 4933

Labor

Das Labor realisiert krankenhaushygienische Umgebungs- und Raumluftuntersuchungen, Sterilitätsprüfungen, Überprüfung der Leistung von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten sowie von Sterilisationsprozessen.

Kontakt
Tel. 089 / 4140 - 4147
Fax: 089 / 4140 - 4847
 

Hier finden Sie tiefergehende Informationen über die Abteilung Krankenhaushygiene und über das infektionshygienische Labor.

 

Klinische Ethikkomitee (KEK)

Das Klinische Ethikkomitee des Klinikums bietet Beratung in ethisch-juristisch schwierigen Situationen, z. B. wenn das Ziel einer Therapie von kurativ nach palliativ geändert werden soll, wenn der Wille des Patienten schwer zu ermitteln ist, wenn bei einem langwierigen Entscheidungsprozess der Konsens nicht erreicht wird, wenn es nicht eindeutig ist, ob ärztliches Tun oder Unterlassen dem Wohl des Patienten dient.
 

Kontakt und Koordination von Anfragen
Adina von Malm, M.A.
Tel. 089 / 4140 - 4041
E-Mail: adina.von-malmattum.de
 

Mehr Informationen zum Klinischen Ethikkomitee finden Sie auf dieser Seite.

 

Patientenfürsprecherin

Die Patientenfürsprecherin arbeitet unabhängig und ist auf die Bedürfnisse der Patienten und Angehörigen ausgerichtet. Sie steht jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Zu den Aufgaben der Patientenfürsprecherin gehört z. B. die Unterstützung bei Problemen auf der Station, etwa einem Konflikt zwischen Patient und Personal. Rat und Hilfe können Patienten auch erwarten, wenn sie unzufrieden mit dem Behandlungsablauf sein sollten.

Kontakt
Christine Stumpf

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer „Zeit zum Zuhören“.

 

Qualitätsmanagement des Klinikums rechts der Isar

Das Klinikum rechts der Isar möchte allen Patienten die bestmögliche medizinische Behandlung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bieten und ist bestrebt darin, die Qualität der Patientenversorgung kontinuierlich zu verbessern. Das Klinikum hat daher ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem auf Basis der Anforderungen des Gemeinsamen Bundesausschusses etabliert, das alle Mitarbeiter einbezieht. Schwerpunkte sind die Patienten- und Kundenorientierung, die Prozessoptimierung sowie die Erhöhung der Rechtssicherheit.

Kontakt
Stabsstelle Qualitäts- und Risikomanagement
Klinikum rechts der Isar
Ismaninger Straße 22
81675 München

Tel. 089 / 4140 - 7701
Fax: 089 / 4140 - 7709
 

Mehr Informationen zum Qualitätsmanagement unserer Klinik finden Sie hier.

 

Seelsorge & Gottesdienste

Seelsorger beider Konfessionen sind für Patienten, Angehörige und Mitarbeiter des Klinikums da, wenn diese Beistand wünschen. Wir arbeiten ökumenisch zusammen und stehen unabhängig von Ihrer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit bereit für

  • für einen Besuch,
  • als Gesprächspartner in Krisensituationen,
  • zur menschlichen und spirituellen Begleitung,
  • im Suchen und Fragen,
  • zu Segen oder Gebet und
  • zur Spendung der Sakramente: Abendmahl, Krankensalbung, Krankenkommunion, Feier der Versöhnung (Beichte).
     

Kontakt

Allgemeines Seelsorge-Portal
Tel. 089 / 4140 - 2292
E-Mail: infoatklinikseelsorge-tum.de

Evangelische Seelsorge
Tel. 089 / 4140 - 2295
E-Mail: evangelischatklinikseelsorge-tum.de

In seelsorgerlichen Notfällen sind wir rund um die Uhr über das Personal der Klinik zu erreichen.
 

Gottesdienste und Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender der Klinikseelsorge.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der Klinikseelsorge.

 

Sozialberatung

Die Mitarbeiterinnen der Sozialberatung helfen Ihnen bei psychosozialen Fragen zum individuellen Krankheitserleben bzw. deren Auswirkungen. Bei eingeschränkter Mobilität kommen wir gerne ins Patientenzimmer und beziehen auf Wunsch auch Angehörige mit ein.

Wir beraten und helfen in folgenden Bereichen:

  • Sozialrechtliche Leistungen wie Pflegeversicherung, Schwerbehinderten-, Renten- und Sozialhilferecht
  • Rehabilitationsangebote und Versorgungsmöglichkeiten im häuslichen Bereich
  • Einrichtungen der Stationären Pflege
  • Beratungsstellen zur nachstationären Begleitung

Wir unterstützen Sie außerdem bei der Organisation Ihrer bevorstehenden Entlassung in eine Rehabilitationseinrichtung, nach Hause mit Versorgung durch ambulante Hilfen, in ein Seniorenheim oder eine Kurzzeitpflege sowie bei der Anregung von gesetzlichen Betreuungsverfahren.
 

Ansprechpartner und Kontakt

Sie finden uns in der Ismaninger Str. 22 in den Zimmern 20, 21 und 22. Die Zimmer befinden sich im Hauptgebäude im Erdgeschoss gegenüber der Patientenbücherei und Zi. 06 neben der Kasse. Die Patienten des Neuro-Kopf-Zentrums werden direkt auf der Station betreut. Der Kontakt zur Dermatologie erfolgt telefonisch.

Die Kliniken für Psychiatrie, Toxikologie und Psychosomatik haben einen eigenständigen Sozialdienst. Mehr Informationen erhalten Sie in den jeweiligen Abteilungen.
 

Zur Mitarbeiterliste des Sozialdienstes mit Telefonnummern und Sprechstunden.

Back to top