Impfsprechstunde

Reise-Impfsprechstunde und Gelbfieber-Impfstelle

Wir leisten Impfberatung - insbesondere zu speziellen Fragen der Reiseimpfung - und nehmen alle Impfungen vor, einschließlich der Gelbfieber-Impfung. Mit unseren regelmäßigen Impfstudien möchten wir bestehende Impf-Strategien weiter verbessern. 

 

Dr. Hedwig Roggendorf ist Leiterin der Impfsprechstunde am Klinikum rechts der Isar

 

Kontakt

Impfsprechstunde
im Zentrum für Prävention und Sportmedizin
Dr. med. Hedwig Roggendorf 
Ismaninger Str. 22 / Bau 523
81675 München

Tel. 089 / 4140 - 6923 oder -6774
E-Mail: hedwig.roggendorfattum.de

 

Sprechzeiten

Mo, Mi, Do von 13 - 16 Uhr

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung erfolgt eine feste Terminvergabe, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

 

Angebote der Impfsprechstunde

Impfberatung
Beratung zu speziellen Impffragen z.B. in der Schwangerschaft, bei chronisch Kranken, bei Immunsuppression, Reisen mit Kindern etc.

 

Impf- und Reiseberatung

  • Wir beraten Sie zu jahreszeitlichen, regional gehäuften, verhaltensbedingten Risiken, die spezielle Reiseimpfungen erforderlich machen.
  • Umfassende medizinische Information für Reisen in die Tropen und Subtropen. Wir informieren Sie über mögliche Infektionsrisiken, besonders über Malaria, Gelbfieber, Denguefieber und Japanische Enzephalitis.
  • Erstellung eines individuellen Impfplanes anhand des Impfpasses
     

Impfungen von Cholera bis Windpocken

Diese Impfungen führen wir durch:

  • Cholera
  • Diphtherie
  • Frühsommermeningoenzephalitis (FSME)
  • Gebährmutterhalskrebs (HPV)
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A, Hepatitis B
  • Influenza
  • Japanische Enzephalitis-Virus
  • Keuchhusten
  • Masern
  • Meningokokken
  • Mumps
  • Pneumokokken
  • Polio
  • Röteln
  • Tetanus
  • Tollwut
  • Typhus
  • Windpocken
     

Beratung und Verordnungen für Ihre Reiseapotheke

  • Für Firmenangehörige, die ins Ausland reisen, bieten wir auch kurzfristig Terminvereinbarungen an.

  • Die Kosten der Beratung oder der Impfung können per EC-Cash bezahlt werden.

  • Die Rechnung kann bei einigen Krankenkassen eingereicht werden und wird gemäß der Vertragsbedingungen rückerstattet. Ob diese Erstattung möglich ist, können Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen. Weitere Informationen finden Sie auch auf dieser Webseite www.impfexperten.de.

  • Flyer über die Impfsprechstunde
     

Weiterführende Informationen und Links

Wir empfehlen folgende Webseiten:

Back to top